Mittwoch, 21. November 2018

60 Tipps für 60 heiße Tage

Ausgabe 07-08.2018
Seite 1 von 4

So wird Ihr Sommer zur Wohltat für Körper, Geist und Seele! GESÜNDER LEBEN hat gemeinsam mit fünf Expertinnen und Experten 60 beste Tipps, wie Sie die heißeste Jahreszeit gesund, schön und rundum glücklich genießen können.


Foto: iStock-etar Chernaev

Lange Tage, laue Nächte, kühle Drinks, Grillfreude und Urlaubsvergnügen – mit all diesen Zutaten rangiert der Sommer bei vielen auf der Beliebtheitsskala der Jahreszeiten an erster Stelle. Doch die hohen Temperaturen stellen auch eine besondere Herausforderung für unsere Gesundheit dar. Was Sie nun für Ihren Körper tun können, welche Zutaten auf Ihrem Speiseplan stehen sollten, mit welchen Pflegetipps Sie mit der Sonne um die Wette strahlen können und warum der Sommer auch eine Hoch-Zeit für unsere Psyche bedeutet: Mit diesen 60 Tipps können Sie den Sommer in vollen Zügen genießen!

1. Mach mal Pause!  
Nicht umsonst halten viele Südländer Siesta. „An besonders heißen Tagen ist es ratsam, sich wenig bis gar keinen körperlichen Anstrengungen auszusetzen, um den Kreislauf zu schonen“, rät der Arzt.

2. Durchblick
Eine UV-beständige Sonnenbrille schützt die Augen vor Sonnenstrahlung. „Vor allem bei Ausflügen ins hochalpine Gelände, denn Schnee reflektiert die Sonnenstrahlen – das schädigt die Augen zusätzlich“, so Schreiber.

3. Hoch das Bein
Im Sommer leiden viele unter schweren Beinen, weil durch die Hitze der Druck auf die Venenwände zunimmt. „Entlasten Sie Ihre Venen regelmäßig, indem Sie die Beine hochlegen“, rät der Arzt.  Auch Wechselduschen und Kneippbäder helfen.

4. Mut zum Hut
Direkte Sonnenbestrahlung auf der Kopfhaut kann zu einem Sonnenstich führen. „Eine Kopfbedeckung schützt davor – sie ist vor allem bei Sport, am Wasser oder im Gebirge zu empfehlen“, rät Dr.  Wolfgang Schreiber, Chefarzt des Roten Kreuzes.

5. Warnsignale beachten
„Kopfschmerzen, Schwindel, Krämpfe in Armen oder Beinen oder ein trockener Mund – all das kann auf einen Hitzenotfall hindeuten“, erklärt Dr. Schreiber. Erste Hilfe? „In den Schatten, viel trinken und kalte Umschläge auf den Kopf!“

6. Kühles Zuhause
„Der frühe Morgen und der späte Abend sind bei hohen Temperaturen die besten Zeiten, um zu lüften“, so der Experte. Für Erfrischung sorgen auch feuchte Leintücher, die vor das geöffnete Fenster gehängt werden.

7. Warmduscher
Vor dem Schlafengehen empfiehlt sich eine lauwarme Dusche. Sie bewirkt, dass sich die Poren und Blutgefäße weiten und die angestaute Hitze des Tages entweichen kann.

8. Heiße Nächte, guter Schlaf
Wenn heiße Temperaturen Ihnen den Schlaf rauben: Setzen Sie Mandeln und Zimt auf den Speiseplan! Beides fördert die Produktion des Schlafhormons Melatonin.

9. Quälgeister
Leichte Bekleidung und Anti-Mücken-Sprays schützen vor unangenehmen Gelsenstichen. „Kommt es dazu, kühlen Sie die juckende Stelle mit Eis“, so der Arzt. Linderung bei Wespen- und Bienenstichen verschaffen antihistaminhaltige Gels.

10. Zecken raus!
 Rechtsherum, linksherum oder mit Öl? „Wie man eine Zecke entfernt, ist egal – Hauptsache, man entfernt sie“, beruhigt Dr. Schreiber. Auf zum Arzt heißt es, wenn sich nach einigen Tagen eine kreisrunde Rötung rund um den Biss bildet.

11. Achtung, bissig!  
„Schlangenbisse sind selten – und von heimischen Giftschlagen im Allgemeinen nicht lebensbedrohend“, erklärt der Rotkreuz-Chefarzt. Bis Rettung naht, die Schwellung kühlen. „Jedoch keinesfalls die Wunde aussaugen oder abbinden!“

12. Vorsicht, Nesseln!  
Erste Hilfe nach einer Quallenattacke: Betroffene Stelle mit Meerwasser oder Essig säubern, trockenen Sand aufstreuen und die verbliebenen Tentakeln vorsichtig mit einem Messerrücken oder einer Plastikkarte abschaben.

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 60 Tipps für 60 heiße Tage
Seite 2 Weitere Tipps
Seite 3 Anti-Aging
Seite 4 Balsam für die Seele

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2018-11 120x160

Aktuelles Heft 11/2018

Die nächste Ausgabe erscheint am 6. Dezember

 

Unsere Ausgabe 10/2018 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Weihnachten - Fest der Familie?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information